Herzlich Willkommen in MelFei's bunt gewürfelter Hobby Welt!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 12. Januar 2017

Ich Lemming - 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltalong

Ende des letzten Jahres tauchten die ersten Infos über 6 Köpfe 12 Blöcke auf. Damals hat mich das noch nicht wirklich interessiert... aber je mehr Infos dazukamen, und je mehr Bilder auftauchten.... ich bin ein Lemming! Ich mache mit 😊 Und wie ich so gesehen habe, bin ich nicht die einzige, der es so geht 😁

Was ist denn eigentlich 6 Köpfe 12 Blöcke? 6 Nähbloggerinnen habe sich zusammengetan und starteten die Aktion des Quilt Along am 1. Januar. Die 6 Mädels sind Dorthe von Lalala Patchwork, Nadra von ellis & higgs, Andrea Quiltmanufaktur, Verena von einfach bunt, Katharina von Greenfietsen und Gesine von Allie & Me.
Jeden Monat stellt eine von ihnen einen Block vor, inklusive genauer Nähanleitung. Dazu werden von allen viele Tips gegeben, sodass selbst Patchwork Einsteiger wie ich das gut hinbekommen und noch sehr viel lernen werden im Laufe des Jahres! Bisher habe ich als einziges Patchwork Projekt ja nur den 365 Tage Quilt genäht - und das sind ja "nur" Quadrate aneinander.... Nun setzen wir die Quadrate erst einmal aus kleineren Teilen zusammen, bevor wir sie zusammensetzen!

Mein erster Block ist nun gerade fertig geworden und ich bin ja doch stolz, wenn ich ehrlich bin! Ich weiß noch nicht genau, ob ich den Quilt am Ende ganz bunt machen werde, oder in meinen Lieblingsfarben, oder nur in den Stoffen die auch im ersten Block zu finden sind. Warten wir es ab - es bleibt spannend!


Der Januar Block wurde von Dorthe vorgestellt und nennt sich Rolling Stone- gefällt mir schon sehr gut! Bei ihr könnt ihr auch die Blöcke der anderen Mitnäherinnen ansehen. Es gibt auch eine Facebook Gruppe mit mittlerweile über 1100 Mitgliedern! Unglaublich!


Nun warte ich gespannt auf den 1. Februar - dann kommt ein neuer Block 😉
Verlinkt wird noch bei RUMS#2/17 - weil wird ja MEIN Quilt!

Liebe Grüße
Melanie

Donnerstag, 5. Januar 2017

Taschen-sew-along 2016 & Rums mit roXXanne

Erst einmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid gut hineingekommen? Wir ganz gemütlich auf der Couch - leider sind wir etwas grippig momentan, aber das ist ja bei dem Usselwetter nicht ungewöhnlich. Kann nur besser werden😉

Heute möchte ich das neue Jahr mit meinem ersten Nähwerk des Jahres starten!
Der Taschen-sew-along 2016 hatte im Dezember das Thema "Ausgehfein!". Ich weiß, der Dezember ist schon vorbei, aber die Verlinkung ist noch offen, und ich habe ja mehrfach hinterhergehangen 😉

Anfangs hatte ich eine ganz andere Tasche zu dem Thema vorgesehen, aber dann bin ich irgendwo über die roXXanne von The Crafting Cafe gestolpert und sie ging mir nicht mehr aus dem Kopf... Zudem habe ich im Dezember Michaela von den Teuto-Elfen bei ihrem Stoffschatzausverkauf besucht und in ihrem Shop einen Stoff entdeckt, der mir gleich für die Tasche gefiel. Die passende Kombi habe ich dann auch noch gefunden 😊

Meine Stoffwahl ist jetzt nicht unbedingt etwas besonders ausgehfeines, aber das Highlight der Tasche passt da wunderbar, aber seht selbst:


Hach, ich bin ganz verliebt 😍 (und die neuen Smilies mag ich auch sehr 😉)

Die Schnürung auf der Taschenvorderseite ist doch ein Hingucker, oder?
Ihr müsst euch jetzt noch ein paar mehr Bilder angucken - ich kann mich wie so oft nicht entscheiden...
Den Träger habe ich aus dem Außenstoff zugeschnitten. Die Tasche gibt es im Schnitt übrigens in drei Größen - dieses ist die mittlere. Ich hätte die kleinste zwar ausgehfeiner gefunden, aber da wäre der schöne Stoff nicht zur Geltung gekommen.... also lieber eine Nummer größer.

Die Ösen haben mir ja erst ein wenig Angst gemacht - aber im ebook wird zur Prym Vario Zange geraten und mit der ging es astrein! Noch nie habe ich so viele Ösen so schnell eingeschlagen. Ok, ich hatte vorher auch noch nie so viele auf einmal, aber so schnell ging es definitiv noch nie!






Geschlossen wird die Tasche mit einem Reißverschluss



Innen habe ich sie abgewandelt und mein übliches Innentäschchen eingenäht. Im ebook ist eine andere Art Innentasche vorgesehen. Aber meine bin ich gewohnt - die passt schon 😉
 
Was an der Tasche auch schön ist - man kann die Schnürung abwandeln. Ich habe mir gleich noch Kordel mitgebracht - das wirkt ein wenig sportlicher....

Und auch rotes Satinband hat was! Das rot kommt hier leider nicht passend rüber - es ist nicht so knallig sondern noch dunkler. Aber ich habe leider kein passenderes Foto hinbekommen.

Theoretisch kann man die Schnürung passend zur Kleidung anpassen - eine spannende Sache!

LG hatte noch die Idee, eine Kette einzufädeln. Ich habe sogar eine schöne, feine, im Baumarkt gefunden. Leider habe ich mich in der Dicke verschätzt und sie passt nicht durch die Ösen.... vielleicht mal bei der größeren Version? Mal sehen.

Schnitt: roXXanne
Stoffe: Teuto-Elfen
(Amy Butler Violette *Leaf Lines* und NOMAD by URBAN Chiks Raute #Aztek# Sky)
Bänder: Aus dem Stoffladen

Die Tasche wird beim Taschen-sew-along 2016 Dezember verlinkt, und da sie meine bleibt auch gleich noch beim ersten RUMS des Jahres #1/2017

Der Taschen-sew-along geht übrigens 2017 in eine weitere Runde! Ich werde sicherlich bei einigen Themen wieder mit dabeisein. Ob ich wie in 2016 alle Taschen schaffe, weiß ich aber nicht. Ich lasse das mal offen....

Denn es gibt ja auch noch einen  neue Quilt-along... den 6 Köpfe 12 Blöcke. Da habe ich mich gestern spontan entschlossen noch mitzumachen und mir Zubehör bestellt - mit Patchwork habe ich ja bisher wenig zu tun gehabt... Ich bin sehr gespannt wie es so wird!

Vielleicht schaffe ich es dann ja mal wieder regelmäßiger, mich hier zu melden 😉

Bis dahin erst einmal liebe Grüße!
Melanie

Freitag, 30. Dezember 2016

Ebook Aktion bei Makerist

Asche auf mein Haupt, da habe ich doch ganz versäumt, euch von der 2€ Aktion bei Makerist zu erzählen!

Die Aktion wurde bis morgen Abend verlängert, vielleicht findet ihr dort ja noch was schönes? Meine Anleitungen sind natürlich auch wieder dabei ;-)

Schaut doch mal rüber: www.makerist.de

Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachten.... Hier haben wir die Tage ganz ruhig verbracht.... Falls wir uns morgen nicht mehr lesen wünsche ich euch schon einmal einen guten Rutsch! Wir lesen uns spätestens im nächsten Jahr ;-)

Liebe Grüße
Melanie

Dienstag, 20. Dezember 2016

Globulilly - als Gutschein & Genäht

Im Oktober hatte eines unserer Stallmädels runden Geburtstag. Sie hatte schon erwähnt, dass sie gerne eine Globulilly hätte, daher haben wir dieses spontan in das Geburtstagsgeschenk integriert 😊

Damit sie sich die Stoffe selbst aussuchen kann, habe ich einen Gutschein gebastelt, in den ich dann auch noch Geldscheine eingebaut habe.

Dazu habe ich ein fertiges Globulilly aus dem Probenähen offen von außen fotografiert und auf Fotopapier gedruckt. Das gleiche Bild habe ich entfärbt und mit Glückwunsch beschriftet. Dieses wurde ebenfalls auf Fotopapier ausgedruckt und dann wurden beide nochmal - mit Fotokarton in der Mitte - zusammengeklebt.
An der Seite habe ich noch ein Bändchen zum Zuknoten eingeklebt. Sieht doch fast aus wie ein echtes Globulilly?

Vorher habe ich auf einer Seite des inneren Bildes Schlitze eingeschnitten, dort ein Satinband durchgefädelt und da gerollte Geldscheine mit befestigt. So dass es wie ein gefülltes Globulilly aussieht, nur eben mit Geldscheinen. Leider sind es nur schnelle Handybilder - ich habe vergessen, den Gutschein mit der Kamera zu fotografieren...



Nachdem die Stoffe ausgesucht waren kam erst noch der Weihnachtsmarkt mitsamt Vorbereiterei dazwischen aber nun ist es endlich fertig geworden! Ein kätzisches Globulilly in orangerot!


Schnitt: Globulilly von Pattililly
weiteres Zubehör von Aladina oder vom Stoffmarkt...


Der neuen Besitzerin gefällt es 😉
Verlinkt wird bei Handmade on Tuesday #79

Liebe Grüße
Melanie

Montag, 12. Dezember 2016

12 von 12 im Dezember 2016

Meine zweiten 12 von 12 diese Jahr! Kurz vor Jahresende habe ich es doch noch einmal geschafft 😉
Wer nicht weiß, was 12 von 12 bedueutet: am 12. eines Monatsv macht man Bilder seines Tagesablaufes und postet 12 davon im Blog. Caro von Draußen nur Kännchen sammelt die Mitfotografierer 😊

Heute startet wie jedes Jahr am 12. Dezember ein Kuchenmarathon....

1. Dafür habe ich beim Rest des Apfelpunsches von gestern die Einkaufsliste fertiggestellt.

2. Danach natürlich einkaufen! Leider nicht gleich alles bekommen, also noch weitere Läden angefahren.

3. Der Kuchen Marathon beginnt mit der Cheesecake-Brownie-Torte aus der Foodie . Noch nie gemacht aber schmeckt hoffentlich so gut wie sie aussieht!

4. Zwischendurch kurz eine Kundenmail schreiben und verschicken.

5. Das bischen Haushalt *flöt* bevor ich mit der Sahnetorte anfangen kann, muss die Küche erst wieder etwas abkühlen. Also fix den Staubsauger schwingen.

6. Bei der Weihnachtsdeko hänge ich dieses Jahr eeetwas hinterher.... Aber nun hat der Weihnachtstürkranz es doch noch an de Tür geschafft.

7. Gestern war Leseknochen Tag! Einer ist berets ausgezogen - die anderen wurden eingetütet und ziehen morgen aus :-)

8. Ich habe das erste Mal mit meiner Bosch Mum Küchenmaschine Sahne geschlagen und habe doch sehr gehofft, dass das was wird... Es wurde!!!

9. Pöh, drei Kugeln zu wenig in der Tüte... und ich hatte die zweite in der Hand.. Da hole ich morgen wohl noch eine. Kuchen 2 von 3 wäre somit fast fertig...

10. Waschtag ist übrigens heute auch!

11. Auf geht's - letzter Kuchen für heute!

12. Und nun Bloggen, dann die Wäsche hochholen und ab auf das Soooofaaa!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend :-). Und die anderen 12 von 12 Teilnehmer findet ihr HIER bei Caro.

Liebe Grüße
Melanie
PS: Seit wann kann man denn richtig Smilies einfügen? Ist mir ja gerade mal aufgefallen.... Nett! 😁

Dienstag, 29. November 2016

Taschen-Sew-Along 2016 - Mein eigener Schnitt

Das November Thema des Taschen-Sew-Along 2016 heißt:  "Mein eigener Taschenschnitt"

Hier schummle ich ein klein wenig - denn es ist zwar mein eigener Schnitt, aber er ist bereits im Frühjahr entstanden. Mein Kusinchen! Die Version, die ich euch heute zeige, ist erst später entstanden.... ich hoffe, das zählt trotzdem... denn immerhin wurde der Schnitt ja in diesem Jahr ausgetüftelt ;-)

Ich habe - weil am Wochenende ist ja Weihnachtsmarkt - ein Kusinchen in klein vorbereitet. Klein heißt auf 75 % verkleinert.

Das kleine Kusinchen kommt in türkis-orange daher - aber sehr selbst:
Außen noch eher türkis gehalten, mit dunkelblauem Baumwollgurtband. Verstellbar auch zum quer tragen...


Etwas seitlicher kann man sehen, dass der Hamburger Liebe Stoff von hinten bis in die Klappe reicht...


Und von hinten sieht man dann auch die am Rückteil angeschnittene Klappe


Noch mal genauer:


Innen ist sie mit Pünktchen in orange gefüttert, und natürlich gab es die zweifache Innentasche - das Einsteckfach mit integriertem Reißverschlussfach:


Noch etwas näher heran:

Schnitt: DasKusinchen
Stoffe: Aladina und Stoff am Stück
Baumwollgurtband: Aladina
Schieber und Verschluss: Thal Versand

Die Tasche wird mich am Wochenende auf den Weihnachtsmarkt begleiten und vielleicht findet sie ja ein neues Zuhause?
Ich verlinke mein Kusinchen beim Taschen-Sew-Along November und bei Handmade on Tuesday #76


Liebe Grüße
Melanie

Montag, 28. November 2016

Weihnachtsmarkt

Ihr Lieben, bevor ich morgen noch was Genähtes für den Taschen-sew-along zeige, heute noch eine Info.

Am nächsten Wochenende bin ich wieder auf dem Weihnachtsmarkt in 49536 Lienen-Kattenvenne! Man findet mich wie immer in der Kirche, mit einer kleinen - aber feinen - Nähwerke-Auswahl!


Über Besuch würde ich mich natürlich freuen! Meine Cousine ist mit ihren Bildern auch wieder vertreten :-)

Vielleicht sieht man sich ja?

Liebe Grüße
Melanie

PS: Das Orgelkonzert ist um 17 Uhr ;-)